FAQ

Welche Brandschutzprodukte bietet die Kordial Media GmbH?

Wir bieten eine große Auswahl an Brandschutzprodukten an. Vom feuerfesten Monitor- und Beamergehäuse bis hin zu Brandschutzmöbel bieten wir derzeit innovative Lösungen und modernes Design gepaart mit Technik. Unsere Produktreihe finden Sie auch unter dem Punkt Brandschutzprodukte.

Was zeichnet die Kordial Media GmbH aus?

Wir erforschen zukunftsweisende Brandschutztechnologien, besonders die Kombination mit Elektronik und intelligenter Software. Das Ziel dieser Arbeit ist es wirtschaftliche Lösungen anzubieten, die Brandgefahren möglichst schnell und effizient bekämpfen. Wir entwickeln für unsere Produkte patentierte Technologien, die im heutigen Brandschutzsektor eine wichtige Funktion einnehmen. Da der Brandschutz an Bedeutung zunimmt und moderne Bauelemente durch massive und stillose Brandschutzelemente ersetzt werden, legen wir als Brandschutzunternehmen großen Wert auf ein modernes und ansprechendes Design. Ganz nach dem Prinzip „form follows function“.

Welche Besonderheit bieten Brandschutzgehäuse der Kordial Media GmbH?

Unsere Brandschutzgehäuse sind feuerhemmend, aus nicht brennbaren Materialien (EN 13501-1; Klasse A2-s1, d0; kein Rauch, kein brennendes Abfallen / Abtropfen, gem. IP54) und verhindern, dass ein ausgebrochenes Feuer nach außen übergreifen kann. Ebenso bieten Sie umgekehrt Schutz vor Beschädigungen und Vandalismus. Diese werden mit unserer patentierten Technologie ausgestattet und können damit auch intelligente sein.

Wir vertreiben verschiedene Produktvarianten. Unsere Basis Modelle sind: Classic und Clever. Die wesentlichen Unterschiede liegen in der technischen Ausführung. Beide können, je nach Bedürfnissen oder Kundenwunsch auch zu Classic Plus oder Clever Plus erweitert werden.

In den Classic Varianten bieten wir zwei Systeme an, die jeweils ihre Vorteile mit sich bringen. In diesen bieten wir ein komplett geschlossenes Gehäusesystem an und ein weiteres mit Ventilationsöffnungen in Kombination mit einer Rauchklappe.

Die Classic Variante erfüllt die DIN EN 1363-1:2012-10, die die allgemeinen Grundsätze für die Bestimmung der Feuerwiderstandsdauer von verschiedenartigen Bauteilen aufstellt. Gemäß dieser DIN wurde das Clever-Gehäuse mit einseitiger Beflammung für 30 Minuten geprüft. Anhand der Einheits-Temperaturkurve (ETK) nach DIN EN 1363-1:2012-10, wurde der Nachweis für den Raumabschluss “E” und die Wärmedämmung “I” mit einer Flammenbelastung von 1000°C und einer Dauer von mehr als 40 Minuten erbracht. Durch den Wegfall der elektronischen Elemente ist dieses Gehäuse sehr wirtschaftlich und es wird empfohlen, es für Monitore mit kurzer Inbetriebnahme zu verwenden.  

Die Clever Variante hat Extra-Features, wie die Brandbekämpfung durch Aerosol-Kapseln, aktive Belüftung, intelligente Technologien, Echtzeit-Rauchmessung, Klimatisierung uvm. .

Die im Gehäuse integrierte Technologie ermöglicht einen Dauerbetrieb der Monitore. Die Unterschiede der beiden Varianten sind auch unter Brandschutzprodukte mit den jeweiligen Produkten aufgeführt.

Welche Monitorgrößen werden angeboten?

​Wir bieten Monitorgrößen in unterschiedlichen Ausführungen von 43 Zoll bis 98 Zoll an. Sollten Sie eine Sondergröße haben Beraten wir Sie gerne hierzu.

Welche Brandschutzzertifizierung bietet Kordial Media GmbH an?

Bisher gibt es keine einheitliche DIN- oder EN-Norm für Brandschutzgehäuse. Wir bieten unseren Kunden einen zertifizierten Prüfbericht nach DIN EN 1363-1:2012-10. Diese DIN legt die allgemeinen Grundsätze für die Bestimmung der Feuerwiderstandsdauer verschiedener Arten von Bauteilen fest. Die Materialien unserer Brandschutzgehäuse bestehen aus EN 13501-1 klassifizierten, nicht brennbaren Materialien. Diese weisen einen Feuerwiderstand von einer Dauer von mind. 30 Minuten auf und haben eine Feuerwiderstandsklasse von EI30.

Was bedeutet F30 / EI30?

Die Feuerwiderstandsklasse von F30 wird in die DIN 4102-2 definiert und EI30 wird nach der (europäischen Norm) EN 13501 definiert. F30 und EI30 sind Feuerwiderstandsklassen, die den Feuerwiderstand von Bauteilen über einen Zeitraum von 30 Minuten bei 1000°C definieren. 

Wofür steht die DIN 4102 und EN 13501-1?

Baumaterialien werden gemäß ihrem Brandverhalten in Baustoffklassen eingeteilt. Dies geschieht national in Deutschland nach DIN 4102-1 und wird in Europa nach EN 13501-1 geregelt.

Wo werden die Produkte hergestellt?

Die Kordial Media GmbH hat ihren Sitz im Technologiezentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Hessen. Dieser ist der Knotenpunkt für unsere Entwicklungsteams, die an Brandschutztechniken, IT und an Brandschutzkonzepten arbeiten. Das Team hat innovative Erfindungen ins Leben gerufen, wie eine Rauchklappe zum Schutz vor giftigen Rauchgasen und ein ausgeklügeltes Brandschutzkonzept, das Menschen- und Tierleben vor Brandgefahren schützt. Die Gehäuseproduktion ist ebenfalls MADE IN GERMANY.

Wie kann ich Vertriebspartner der Kordial Media werden?

Möchten Sie unser Vertriebs- oder Kooperationspartner werden? Wir arbeiten eng mit unseren Herstellern, vom Glashersteller bis zum Produzenten und Entwicklern, zusammen und sind offen für weitere Geschäftsbeziehungen. Bei Interesse können Sie Ihre Daten in unser Kontaktformular eingeben und wir werden uns bei Ihnen melden.

Wie kann ich mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen?

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Nummer +49 6151 / 62 90 88 0 erreichbar. Sie können uns aber auch über das Kontaktformular oder einer E-mail an [email protected] kontaktieren. Wir melden uns gerne bei Ihnen so schnell wie möglich zurück.

Möchten Sie unser Vertriebspartner werden?…dann geben Sie Ihre Daten in unser Formular ein.